Angela Krüll, Alexander Bach, Quichotte und Michail Verskajn in Aktion:

 

 

Angela Krüll: Erzählerin, Lyrikerin und Sängerin, las eine Geschichte über einen sehr langen Schal und eine im kölschen Dialekt über Schwester Angelika, http://www.angela-kruell.de/

 

 

 

Alexander Bach: Autor und Veranstalter des Slams "The Word is not enough" im Blue Shell zu Köln trug einiges über sportlichen Sex vor und führte aus, wie man Verschwörungstheorien wirkungsvoll diskreditiert, http://www.andersvorgestellt.de/

 

 

 

Quichotte: Auf vielen Slams erfolgreich, liest aber gerne auch auf "richtigen" Lesungen, erzählte vom Kokain transportierenden Maurer und reimte aus dem Stehgreif ein Gedicht über  Besucherschwund http://www.youtube.com/watch?v=Pn1NTdZedtI

 

 

 

Michail Verskajn: Autor versiert sprunghafter und bildreicher Geschichten, brachte uns unter anderem den russischen Jabberwocky "Barmaglot" nah (Alice im Wunderland) http://www.youtube.com/watch?v=LM5r5MajK-4

n

Zurück